Letztes Feedback

Meta





 

Kleine Notiz

Damit der Blog bleibt

4.6.15 20:26, kommentieren

Werbung


der Heimflug

Tja, da sitze ich nun viel zu früh am Flughafen Treviso, aber bei dem pladdernden Regen hätte weiters Sightseeing sowieso keinen Sinn mehr gemacht ... ich warte von 16.00 - 20.00 h ... es ist ein sehr kleiner Flughafen, hauptsächlich von Ryan Air und Wizzair genutzt, dann beginnt das Check-in ... und ich erfahr: etwa 90 Minuten Verspätung ... wie blöd ...

Im Warteraum sitze ich neben einer sehr netten Russin, wir probieren, uns zu unterhalten und stellen fest ... wir beide können ein wenig Italienisch ... sehr rudimentär, aber wir gackern wie die Teenager (sie ist schon Babuschka, sieht aber nicht so aus) ... und siehe da, die Zeit vergeht wie im Fluge :-). Um 22.50 h gab es dann Gutscheine für ein Sandwich und etwas zu trinken ...

Statt 22.00 h boarden wir um 23.450 h und hören gleich eine Durchsage vom Kapitän unseres Airbus 319: bitte ganz schnell hinsetzen, das Flugzeug ist eben nicht gereinigt worden - wenn wir in 3 Minuten losrollen ist alles gut ... Treviso hat ein Nachtstartverbot ab Mitternacht, also wenn nicht in 3 Minuten, dann morgen früh um 8. So flink habe ich selten die Leute sitzen gesehen :-)

Es war eine Ersatzmaschine und eine neue Crew, der eigentliche Flieger hatte ein Technical ... Ok, hauptsache wir sind nach 70 Minuten Flugzeit gut in Hannover gelandet, ich war dannum 2.10 h zuhause ...

27.10.12 13:38, kommentieren

San Marco - der eleganteste Salon Europas ...

... soll Napoleon gesagt haben! Na, wir bekommen 4 Stunden Zeit, um 14.00h geht es wieder zurück ... zum Gepäck ...

Ich bummele durch die Gassen und geniesse die Atmosphäre ... hier ein bisschen Last-Minute-Shopping und dort ein paar Fotos ... da ist er ja, der Markus-Platz. Oh, die Schlange vor dem Markusdom ist überraschen kurz ... au fein ... ich also rein ... ein Traum !!!

8.000 qm güldene byzantische Mosaiken an Wänden, Decken und in den Kuppeln ... dazu ein wundervoller Fussboden aus farbigem Gestein ... so was schönes ... da muss man doch einfach fotografieren ... ist natürlich verboten, aber ALLE fotografieren !!! Ich werde nur 1 x zur Ordnung gerufen ... ob die hier wohl langsam kapitulieren??

Der Eintritt ist frei, aber 2 Euro koster der "Pala d'Oro", ein herrlicher Altar, über und über mit Gold und Edelsteinen geschmückt. Als ich wieder rauskomme, regnet es .... da entscheide ich mich doch für eine Mittagspause ... beim Chinesen, halb so teuer und doppelt so gut wie die Nachbar-Pizzerien :-))

27.10.12 13:26, kommentieren

die Einfahrt nach Venedig

Gleich nach den Frühstück geht es nach oben an Deck .. es wird zaghaft heller, aber leider ist es sehr diesig! Der Lotse ist schon an Bord und wir gleiten durch den Malamocco-Kanal in die lagune, vorbei am Lido ... dann folgen San Marco mit dem Campanile und dem Dogenpalast. Auf der anderen Seite gleichzeitig grüsst San Giorgio Maggiore (der Turm, auf dem ich vor 8 Tagen gewesen bin). In welche Richtung soll ich denn jetzt blos fotografieren?? Ich kann gar nicht so schnell von einer Seite auf die andere des Schiffes laufen ...

Wir folgen nun dem Guidecca-Kanal in Richtung Stazione Marittima .. vor uns die riesige "Grandeur of the Seas" ... es ist doch recht frisch hier oben ... ich habe natürlich ausser einem Pulli alle warmen Sachen ins Gepäck getan heute Nacht, wollte mich damit heute tagsüber nicht belasten ... mein Nachthemd ist geknüllt in der Handtasche, ebenso die Zahnbürste, die Haarbürste wurde entsorgt ...

Im Hafenbecken liegt dann auch wieder mal die Albatros, dazu die FTI Berlin und die Ocean Princess .. ach ja ... und die Yacht von Heidi Horten liegt immer noch am Stamm-Platz!

So, jetzt muss ich in den Roten Salon, dort sammelt man sich für den Boots-Transfer nach San Marco. 

27.10.12 13:14, kommentieren

Kreuzfahrt-Programm / 19.-26. Oktober 2012

... und hier nochmal das Programm der letzten Tage:

Ihr Reiseverlauf  -  MSC  Armonia - Kabine 9018

Tag

Hafen

An

Ab

1

Einschiffung Venedig (Italien)

-

19.00

2

Ancona (Italien)

07.00

13.30

3

Korfu (Griechenland)

12.30

17.30

4

Santorin (Griechenland)

15.30

22.00

5

Piräus/Athen (Griechenland)

07.30

14.30

6

Argostoli (Griechenland)

09.00

14.00

7

Kotor (Montenegro)

07.00

13.00

8

Venedig (Italien) Ausschiffung

10.00

-

1 Kommentar 6.10.12 16:06, kommentieren

Abschied von der MSC ARMONIA

Jetzt heisst es wieder: Koffer packen ... bis 01.00 h nachts muss das Gepäck auf dem Gang stehen ... mit einem farbigen Anhänger versehen ... die Logistik ist ausgeklügelt: ich bekomme z.B. weisse Labels - weil ich noch einen Ausflug in Venedig mitmache und das Gepäck so lange für mich aufbewahrt wird. Andere Passagiere bkommen einen Bustransfer, z. B. nach Genua, zu einem anderen MSC-Schiff oder zum Flughafen. Auch mehrere Reisebusse nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz werden vor dem Schiff warten ... für alles gibt es andere Label, damit das Gepäck dann gut sortiert ausgeliefert wird!

Um 08.00 h müssen die Kabinen geräumt sein, absoluter STRESS für die Kabinenstewards ...ab 14.00 h kommen die Neuen und wollen alles gut geputzt und wie neu vorfinden ...

Ich bin früh wach, gehe erst mal hoch an Deck, aber es ist noch stockdunkel und kein Venedig in Sicht - da gönne ich mir doch ein ausgiebiges Frühstück im Restaurant (sonst war es immer am Buffett)  mit Bircher-Muesli, poached Eggs, warmem Aprikosenplunder usw.  Stärkung für diesen anstrengenden Tag!  

27.10.12 12:03, kommentieren

.... und morgen wieder Venedig

Morgen frueh kommen wir in Venedig an, wir muessen frueh raus, weil das Schiff und alle Kabinen ja geputzt und auf Hochglanz gebracht werden muss .. ab 14.00 h kommen dann die neuen Gaeste ..

Ich habe einen Ausflug gebucht, da wird dann mein Gepaeck von der Reederei im Hafenterminal gelagert ... es ist ein Boots-Transfer zum Markusplatz ... und nach 4 Stunden wieder zurück zum Schiff ...

Na, dann werde ich kreuz und quer bummeln ... falls mir ein Internetcafe ueber den weg laeuft, melde ich mich, sonst erst am Samstag von zuhause wieder ...

Ich fliege morgen abend um 22.00 h mit Germanwings von Treviso (etwa 50 km noerdlich von Venedig) nach Hannover direkt ... es ist der letzte Flug der Saison, weil ja am Wochenende der Wechsel von Sommer- auf Winterflugplan ist ... da habe ich ja richtig Glueck gahabe, dass das passt ...

 

 

25.10.12 16:09, kommentieren