Letztes Feedback

Meta





 

Budva & Sveti Stefan

Sveti Stefan koennen wir nicht heimsuchen .. nur von oben von der Strasse kann man es fotografieren .. es ist eine winzige Insel mit einem winzigen Dorf darauf, durch einen Damm mit dem Festland verbunden ... das winzige Dorf ist jetzt ein Luxushotel ... Schon Charles und Diana haben hier einige Tage ihres Honeymoons "durchgebracht" meint unser Reiseleiter ... sein Deutsch ist gut, aber er ist nicht ganz firm mit den Vorsilben ...

Wir besuchen jetzt fuer 1 Stunde die Altstadt von Budva ... die wurde mal von einem Erdbeben zu 70 % "gestoert"  ... aber als UNESCO-Weltkulturerbe dann komplett wie vorher wieder aufgebaut ... wir sind frueh, es ist noch ganz leer und so hates eine ganz eigene Atmosphaere ... ich laufe ein mal fast ganz auf der Stadtmauer rundrum ...

Ueber der Citadelle steht auf deutsch: erbaut 1857 (oder so, muss ich nachlesen, vergessen) ... wahrscheinlich weil das hier mal Oesterreich- Ungarn war ...

Ein Cappucino ... und weiter geht es mit dem Bus am Sandstrand von Becici vorbei (ich erinnere mich an meine Reisebuerozeit in den 70gern ...) Richtung Kotor ...

 

 

25.10.12 15:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen