Letztes Feedback

Meta





 

Abschied von der MSC ARMONIA

Jetzt heisst es wieder: Koffer packen ... bis 01.00 h nachts muss das Gepäck auf dem Gang stehen ... mit einem farbigen Anhänger versehen ... die Logistik ist ausgeklügelt: ich bekomme z.B. weisse Labels - weil ich noch einen Ausflug in Venedig mitmache und das Gepäck so lange für mich aufbewahrt wird. Andere Passagiere bkommen einen Bustransfer, z. B. nach Genua, zu einem anderen MSC-Schiff oder zum Flughafen. Auch mehrere Reisebusse nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz werden vor dem Schiff warten ... für alles gibt es andere Label, damit das Gepäck dann gut sortiert ausgeliefert wird!

Um 08.00 h müssen die Kabinen geräumt sein, absoluter STRESS für die Kabinenstewards ...ab 14.00 h kommen die Neuen und wollen alles gut geputzt und wie neu vorfinden ...

Ich bin früh wach, gehe erst mal hoch an Deck, aber es ist noch stockdunkel und kein Venedig in Sicht - da gönne ich mir doch ein ausgiebiges Frühstück im Restaurant (sonst war es immer am Buffett)  mit Bircher-Muesli, poached Eggs, warmem Aprikosenplunder usw.  Stärkung für diesen anstrengenden Tag!  

27.10.12 12:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen